Messungslabor

Messungslabor

Derzeit ist unser Labor eine abgetrennte, unabhängige logistische Organisationsstruktur, die Überwachungsarbeiten gemäß der gültigen Vorschriften durchführt. Im Rahmen des Labors führen wir für unsere Kunden u.a. Messungen der Emission von Gasen aus stationären Quellen, Untersuchung der chemischen Zusammensetzung von Gasen, der Kornzusammensetzung von Stauben und Lärmmessungen. Solche Untersuchungen dienen u.a. der Bewertung von Wirkung industrieller Anlagen auf die Umwelt, sie bilden auch ein wertvolles Werkzeug der Optimierung von Prozessen, deren Ziel ist es, die Wirkung als auch die Kosten des Betriebs zu beschränken.

Das Labor benutzt bei seinen Tätigkeiten Messeinrichtungen , die die Anforderungen der Referenzmethodiken (Messungsmethoden, die im Gesetz festgelegt wurden, welches die polnischen Methoden zu den europäischen Regulationen anpasst)  erfüllt.

Um eine gemäße Qualitätskontrolle im Labor zu sichern, fingen wir im Jahr 2007 mit der Einführung eines Verwaltungsprogrammes an, dass die Anforderungen der Norm  PN-EN ISO/IEC 17025:2005 erfüllte, die am 1. Februar 2008 mit der Erlangung des Akkreditierungszertifikats Nr. AB 877 erteilt durch das Polskie Centrum Akredytacji (Polnisches Akkreditierungszentrum) in Warszawa abgeschlossen wurde.
Die Pflicht der Durchführung von Messungen resultieren sowohl aus Rechtsakten höheren Grades (Gesetze, Verordnungen) als auch aus Verwaltungsentscheidungen, von örtlichen Behörden erteilt werden. Die Messungsergebnisse werden den zutreffenden Behörden übergeben, um dort diese zu registrieren und die erteilten zu kontrollieren.

Die Übergabe der Ergebnisse erfolgt in Form einer Berichts, dessen Format und Inhalt vom Umweltministerium bewilligt wurden.

 

Über die Firma

m2